Umwelttag der kfd - 16.11.2019

 

Was kann ich für die Umwelt tun? Welchen Einfluss hat mein alltägliches Handeln, insbesondere mein Konsum auf die Umwelt?

Mit diesen Fragen werden wir uns am 16.11.2019 beschäftigen.

Am Beispiel eines kleinbäuerlichen Betriebes mit einem Hühnermobil in Grafschaft-Esch wollen wir uns anschauen, wie nachhaltige, regionale Landwirtschaft funktionieren kann.

Der Nachmittag steht im Zeichen des wichtigen Bienenschutzes. Wir werden mit Hilfe einer Referentin der Frage nachgehen, wie kann ich meinen Garten so gestalten, dass sich Bienen dort wohlfühlen?   

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr veranstalten die kfd Rheinbach und die kfd Meckenheim-Ersdorf in diesem Jahr zum zweiten Mal gemeinsam den Umwelttag. Wir beginnen um 9:30 Uhr im Pfarrzentrum in Meckenheim-Ersdorf, das Ende wird gegen 16:30 Uhr sein.

Mittags wird es einen kleinen Mittagsimbiss geben.

Fragen zum Tagesablauf oder zur Bildung von Fahrgemeinschaften können gerne an untenstehende Adresse gerichtet werden.

Anmeldungen bitte bis zum 13.11.2019 an Ilse Gerhards unter  02226/912103 oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf Sie!

Gudrun Jülich (kfd Rheinbach, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)