kfd Farhradtour (15.08.2019)

„Wie wird wohl das Wetter?“, hatten sich viele Frauen der kfd gefragt, als immer wieder dunkle Wolken um Rheinbach zogen. Doch als gegen 14.30 Uhr die Sonne schien, fanden sich etwa 20 Fahrradfahrerinnen an der Kirche ein, um mit Magdalena Bruna zur traditionellen Fahrradtour zu starten.

Die Fahrt ging nach  Meckenheim zur Firma ppd-design. Dort warteten bereits viele, die mit dem Auto gekommen waren, um gemeinsam an der Führung durch den Betrieb teilzunehmen.

Der Marketingleiter führte  durch das Unternehmen, das weltweit über 50 Märkte beliefert. Hier werden Designs für Papierprodukte wie edle, trendige  Servietten und Papiertücher entworfen, dazu Accessoires fürs Zuhause und Geschenkartikel, die In der Ausstellung zu sehen waren. Die Teilnehmerinnen erhielten einen Einblick in die Entwicklung der Entwürfe und blickten in die riesige Versandhalle. Besonders interessant war der Besuch der Produktionshalle, in der die Herstellung von bedruckten Servietten, angefangen von der gigantischen Papierrolle bis hin zum verpackten Produkt, beobachtet werden konnte.

Den Nachmittag beschloss die Einkehr im Bahnhof Kottenforst. Dort tauchten plötzlich dunkle Regenwolken auf, und nicht alle Radfahrerinnen kamen trocken zu Hause an.

2019 08 15 Fahrradtour 32019 08 15 Fahrradtour 32019 08 15 Fahrradtour 3