kfd MachtLichtAN

#MachtLichtAn
  Einladung der kfd St. Martin Rheinbach

kfd MachtLichtAn Foto
Der Bundesverband der kfd ruft zu einer gemeinsamen Aktion aller Gruppierungen in der kfd auf. Die Aktion #MachtLichtAn wendet sich gegen den Missbrauch in der katholischen Kirche und für die lückenlose Aufklärung im Sinne der Opfer.

Die kfd St. Martin lädt daher alle zur Klageandacht ein:

Kommen Sie am 12.12.2018 um 18:00 Uhr vor die Pfarrkirche und bringen mit ihren Taschenlampen symbolisch Licht ins Dunkel der Kirche.

Während der Aktion werden die Forderungen des kfd Bundesverbandes, eingerahmt von Gebeten, vorgelesen. Teilnehmende und Passanten sind aufgerufen, Postkarten mit diesen Forderungen zu unterschreiben, die der Deutschen Bischofskonferenz übergeben werden.

Gemeinsam können wir als Mitglieder des größten Frauenverbandes in Deutschland etwas bewegen! Machen Sie mit!

Für das kfd Leitungsteam Gudrun Jülich

Auskünfte unter 02226/17176 oder per mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!